Der russische Begriff "Samowar" bedeutet, wörtlich übersetzt, nicht mehr und nicht weniger als "Selbstkocher". Doch über seine Funktion hinaus besitzt der Samowar eine einzigartige Symbolkraft* und verbreitet zudem stets eine besondere Wohlfühlatmosphäre mit einem Hauch orientalischer Gastlichkeit. Er ist perfekt für die Zubereitung von Tee und eignet sich, als besonderer Blickfang, hervorragend für den Einsatz auf dem Frühstücksbuffet - zumal der Gast sich jederzeit ein heißes Teegetränk in gewünschter Menge und Konzentration nehmen kann. Samowars sind für alle Sorten von Tee geeignet, wobei loser Tee bevorzugt Anwendung findet. Und selbstverständlich kann das heiße Wasser auch für die Zubereitung anderer Getränke verwendet werden.

Ein Samowar besteht grundsätzlich aus einem großen Wasserkessel (3 - 15 Liter) mit einem Ablasshahn und einer relativ kleinen Teekanne (1 - 2 Liter) oben drauf. In der Kanne wird mit Teeblättern und wenig Wasser ein Teekonzentrat hergestellt. Durch das Mischen einer gewissen Menge dieses Konzentrats mit heißem Wasser aus dem Kessel, kann sich jeder Gast sein Getränk in der individuell gewünschten Stärke selbst zubereiten. Diese Methode hat übrigens auch in reinigungstechnischer Hinsicht Vorteile, da sich in dem Wasserkocher keine Ablagerungen durch Tee bilden können.

Die heutigen Geräte werden natürlich längst nicht mehr, wie ihre archaischen Vorgänger, mit Holzkohle oder Petroleum bezeizt, sondern elektrisch, ähnlich wie Wasserkocher. Da die Heizspirale sich unter dem Behälter befindet, also nicht im Wasser liegt, muss man sich um eine etwaige Verkalkung keine Gedanken machen muss. Die Geräte verfügen über einen Überhitzungsschutz, einen Kalkfilter und sind allesamt energieeffizient ausgerüstet, beispielsweise mit stufenlos regulierbarem, energiesparendem Thermostat. Achten Sie beim Kauf auch auf die Dauer der Wassererhitzung und die Warmhaltezeit!

Die heutigen Samoware sind in der Regel aus Edelstahl gefertigt und somit robust und langlebig sowie pflegeleicht, hygienisch und geschmacksneutral. Da die Optik eine wesentliche Rolle spielt werden Modelle für jeden Stil und Geschmack angeboten. Neben einer Vielzahl an traditionell "verschnörkelten" Modellen in silber oder gar vergoldet, existieren auch einige optisch unauffälligere Modelle. Wer es ganz modern mag, der wird sich schnell mit dem Modell "Mr. Tea" anfreunden. Das liefert noch einen weiteren Pluspunkt in punkto Energiesparen: Zum Halten der eingestellten Temperatur wird auf 500 Watt heruntergefahren.

Doch lassen Sie sich keinesfalls von der Optik täuschen. Traditionelles wie modernes Design beherbergen Funktionalität und Effizienz in gleichem Maße!




* Russische Diplomatie
Ein Samowar macht Freunde, beschwichtigt Gegner entspannt Verhandlungen. . Es ist kein Zufall, dass russische Diplomaten seit altersher stets einen Samowar im Koffer haben.

Modellübersicht: